Gaertnerei-Koehler-Floristik-24-min.jpeg

Unsere Geschichte

 

 

 

Die Gärtnerei Köhler ist ein Familienunternehmen in dritter Generation. Es begann mit Fritz Köhler, der die Gärtnerei im Jahr 1945 in Reetzerhütten (heute Wiesenburg/Mark) gründete. Damals lag das Hauptaugenmerk auf Gemüsepflanzen und der Kranzbinderei. Sohn Helmut Köhler übernahm den Betrieb in den 60er Jahren. Tochter Anett Blasche stieg 1982 mit ein. Im Jahr 2002 übernahm sie den Familienbetrieb.

 

In der Gärtnerei mit Blumenladen sind Zierpflanzen, Hochzeits- und Trauerfloristik, Schnittblumen und natürlich Pflanzen jeder Art für Haus und Garten im Angebot. Zudem ist die Gärtnerei Köhler seit vielen Jahren Partner und Lieferant von Pflanzen für den Schlosspark Wiesenburg.

 

Beim Familienunternehmen im Fläming finden Sie Blumensträuße und Gestecke für jeden Anlass, ein abwechslungsreiches Pflanzensortiment, Dekoration und vieles mehr.

Logo-Gaertnerei-Koehler.png